Der Junge Ohren Preis ist der renommierte Wettbewerb für Musikvermittlung im deutschsprachigen Raum. Mit dem etablierten Preis zeichnet das Netzwerk Junge Ohren seit 2006 unter dem Motto „Ausgezeichnetes für junge Ohren“ herausragende Programme und Impulsgeber*innen der Branche aus.

Als Initiative für ein modernes Musikleben gegründet, sammelt der Junge Ohren Preis modellhafte und innovative Programme von professionellen Musiker*innen, Orchestern, Konzerthäusern, Bühnen, Festivals, Ensembles, Hochschulen und anderen Institutionen für neue Publikumsgenerationen. Damit versteht sich die Auszeichnung nicht nur als Seismograf für zukunftsweisende Qualität, sondern insbesondere als Motor für die Professionalisierung und Etablierung des Berufsfelds Musikvermittlung.

Die Ausschreibung des 14. Junge Ohren Preis endet am 30. September 2019.

weiterlesen ⇥

Auf: www.jungeohrenpreis.de

Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG