Die Körber-Stiftung sucht

eine Leitung Vorstandssekretariat / Assistenz Vorstand (w/m/d)

für das Büro der zum Januar 2020 neu berufenen Vorständin in Vollzeit mit 40 Wochenstunden.

Aufgaben:

Als engste*r Mitarbeiter*in des für das Handlungsfeld Innovation (Bereiche Bildung und Wissenschaft) sowie für den Bereich Kommunikation zuständigen Vorstandsmitglieds sind Sie Sparringspartner*in in allen Fragen und sorgen für reibungslose Arbeitsabläufe.

Ihre Tätigkeit umfasst insbesondere folgende Bereiche:

  • Termin- und Reisekoordination
  • Erledigung von Korrespondenz
  • inhaltliche und organisatorische Vorbereitung von Veranstaltungen und Gremiensitzungen
  • Vorbereitung von Vorstandsbesprechungen sowie Vorstandsreden und Präsentationen (z.B. für Konferenzen, Podiumsdiskussionen etc.)
  • Koordination ausgewählter externer Meetings
  • selbstständige Durchführung kleinerer Projekte

Profil:

Die Körber-Stiftung erwartet ein abgeschlossenes Hochschulstudium, mindestens 3 bis 5 Jahre Berufserfahrung sowie ein ausgeprägtes Interesse für die Arbeit einer gemeinnützigen privaten Stiftung. Deutsch und Englisch sprechen und schreiben Sie fließend, die gängigen Office Tools und digitalen Kommunikationsmedien beherrschen Sie sicher. Kenntnisse des Wissenschafts- und Bildungssektors ebenso wie Erfahrungen in einer Kommunikations- oder Kreativagentur sind von Vorteil.

Sie zeichnen sich dabei durch absolute Vertrauenswürdigkeit, Diskretion, sicheres Auftreten und perfekte Umgangsformen aus, arbeiten präzise, strukturiert und eigenverantwortlich, sind zeitlich flexibel und überdurchschnittlich leistungsbereit. In neue Themen arbeiten Sie sich schnell ein und behalten auch unter Belastung immer Ruhe und Überblick. Sie verfügen über eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, ausgezeichnete Stakeholder-Managementfähigkeiten, ein funktionsübergreifendes Verständnis, einen Blick für das Visuelle und interkulturelle Kompetenz.

Die Körber-Stiftung bietet:

Es erwartet Sie ein sehr vielfältiges, abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabenfeld mit einer entsprechenden Vergütung.

Über die Körber-Stiftung:

Die Körber-Stiftung ist eine private, gemeinnützige Stiftung und stellt sich mit ihren operativen Projekten, in ihren Netzwerken und mit Kooperationspartnern aktuellen Herausforderungen in den Handlungsfeldern Innovation, Internationale Verständigung und Lebendige Bürgergesellschaft. 1959 vom Unternehmer und Anstifter Kurt A. Körber ins Leben gerufen, ist die Körber-Stiftung heute mit eigenen Projekten, Veranstaltungen und Publikationen national und international aktiv. An den Standorten Hamburg und Berlin sind rund 100 Mitarbeiter*innen beschäftigt.

Für Ihre Rückfragen steht Ihnen Frau Richter unter der Rufnummer 040 / 80 81 92-127 gern zur Verfügung.

Bewerbung:

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen inklusive Gehaltsvorstellung bis zum 18. Oktober 2019 per E-Mail an:

Frau Ute Richter
Körber-Stiftung
Kehrwieder 12
20446 Hamburg
(Anhänge max. 10 MB und als PDF)

Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG