Gemeinsam mit hochkarätigen Profis an Songwriting-Ideen arbeiten? Tipps und Tricks der Branche aus erster Hand erfahren? Die POP≥INSTITUT Masterclass SONG≥WRITING Vol.2 von RockCity macht dies für rund 25 Hamburger Songwriter*innen vom 1. bis 3. November 2019 möglich.

Anfang November 2019 präsentiert RockCity Hamburg e.V., Zentrum für Popularmusik, gemeinsam mit der GEMA und dem Deutschen Textdichter-Verband die zweite POP≥INSTITUT Masterclass zum Thema professionelles Songwriting und Producing in Hamburg. Das dreitägige Programm bietet Workshops, Vorträge, Artist- und Business-MeetUps und praktische Writing-Sessions mit national und international gefragten Produzent*innen, Songwriter*innen und Branchenköpfen.

Im Wechsel aus Theorie- und Praxiseinheiten vertiefen die Teilnehmer*innen ihr Wissen, schärfen individuell ihre Skills und erweitern ihr professionelles Netzwerk. Das Ziel: Erfolgreich für sich und/oder andere Künstler*innen schreiben und/oder produzieren.

„RockCity und seine Partner wollen den Teilnehmer*innen das Berufsfeld des professionellen Songwritings näherbringen und sie ‒ intensiv und ganz individuell ‒ auf das nächste Level heben”, erklärt Andrea Rothaug, Geschäftsführerin von RockCity Hamburg e.V. Nach erfolgreichem Anlauf des Formats im Vorjahr, hat der Verein das Programm von zwei auf drei Tage erweitert und bietet besonders viel Raum für praktische Writing-Sessions.

Interessierte können sich bis zum 1. Oktober 2019 für die POP≥INSTITUT Masterclass SONG≥WRITING bewerben. Die Teilnahmegebühr beträgt 169 Euro, die Plätze sind begrenzt.

weiterlesen ⇥

Auf: www.rockcity.de

Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG