RockCity Hamburg sucht ab dem 1. November 2019

eine*n Praktikant*in mit Schwerpunkt Öffentlichkeitsarbeit

für einen Zeitraum von mindestens drei Monaten.

Du studierst, pflegst ein großes Interesse an populärer Musik, Eigeninitiative und Humor und hast Lust, die Arbeitsabläufe bei RockCity Hamburg kennen zu lernen? Dann freut sich RockCity über deine Bewerbung.

Profil:

Studierende mit großem Interesse an populärer Musik, Eigeninitiative und Humor, die Lust haben, die Arbeitsabläufe bei RockCity Hamburg kennen zu lernen, spannende Projekte zu begleiten, Teil eines engagierten tollen Teams zu sein, sich mit eigenen Ideen einzubringen, zu lernen und ihre eigenen Erfahrungen auszutauschen.

RockCity bietet:

Einen umfangreichen Einblick in die Bereiche Kommunikation und PR und freuen uns über Studierende für unsere vielfältigen Aufgabenbereiche. Das Portfolio der Projekte geht von SONGLABS & MASTERCLASSES für Künstler*innen und Produzent*innen, übers POP≥INSTITUT, dem DOPPELKOPF Mentoring-Programm für Musikschaffende, dem Hamburger Musiker Award KRACH+GETÖSE, über Music Women Germany und OPERATION TON#13. Gemeinsam mit Dir setzt RockCity Marketingstrategien für das Programm um, gestaltet Websites & Prints, füllt Social Media-Kanäle, plant und organisiert Events, trifft Künstler*innen und vieles mehr.

Für das Praktikum wird eine Aufwandsentschädigung gezahlt.

Über RockCity:

RockCity Hamburg e.V. gilt als Zentrum für Popularmusik heute in ganz Deutschland als älteste und erfahrenste Institution, die mit Marktkenntnis, Szenenähe und Kontinuität Musiker_innen und Musikschaffende befördert und berät und dabei eng mit Musikbranche, Institutionen, Behörden, Hochschulen und Verbänden zusammenarbeitet. Die Gründung des VUT e.V., der Hanseplatte –Musik von hier, des Clubkombinat Hamburg e.V. oder der musicHHwomen spiegelt die thematische Reichweite des Vereins ebenso wie sein umfangreiches Portfolio aus Beratung & Coaching, Bus-und Equipmentverleih, Projekt-und Veranstaltungsentwicklung, Community Building, internationales Networking, Kulturexport und Gremienarbeit. Der Verein initiiert, plant, organisiert und führt eigene Veranstaltungsreihen durch, die bundesweit sowie international Resonanz finden.

Bewerbung:

Wenn du Interesse hast, schicke bitte deinen Lebenslauf und dein Motivationsschreiben an:

Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG