DIE VIELEN haben in den letzten Monaten viel bewegt und so soll es weitergehen: Über 3.000 Kultureinrichtungen haben bundesweit sowie in Österreich ERKLÄRUNGEN DER VIELEN und die damit verbundenen Handlungsebenen unterzeichnet. Eine Vielzahl von Aktivitäten wurde umgesetzt.

Ein Jahr nach den ersten Erklärungen ist es Zeit, sich in großer Runde überregional auszutauschen: Wo stehen wir? Wie gehen wir als Aktive der Kultur mit politischen Verschiebungen nach rechts um? Wie steht es um die Freiheit der Kunst in Deutschland und international? Was sind die Narrationen, die unmittelbaren und die langfristigen Ziele der VIELEN? Wie setzen wir die Erklärungen in unseren eigenen Strukturen um? Wie finden wir eine gemeinsame Sprache? Wer und wie viele sind die VIELEN?

Lasst uns zusammenkommen und gemeinsam Viele sein. In Kooperation mit dem Bewerbungsbüro Kulturhauptstadt Europas Nürnberg 2025 laden DIE VIELEN ein, in einer zweitägigen Zusammenkunft mittels offener Diskussionen, Panels, Impulsen, Workshops und Arbeitsgesprächen, die politischen Lagen im deutschsprachigen Raum zu sondieren.

Mit dem RATSCHLAG DER VIELEN möchte die Initiative Ideen und Strategien zur Stärkung einer offenen Gesellschaft teilen und Kampagnen für die nächsten „Glänzenden Aktionen“ an zwei bundesweiten Aktionstagen anstoßen, die am 8. und 9. Mai 2020 anlässlich des 75. Jahrestags der Befreiung vom Faschismus stattfinden sollen. Kunst schafft Raum zur Veränderung der Welt.

Anmeldung bis zum 28. Oktober 2019 bitte per E-Mail an:

weiterlesen (PDF)

Auf: www.stadtkultur-hh.de

Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG