Die Stiftung Freilichtmuseum am Kiekeberg sucht zum 1. Februar 2020

eine*n wissenschaftliche*n Volontär*in (w/m)

in der Abteilung Agrarium zur Verstärkung des Teams.

Profil:

Erwartet werden:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Master/Magister M.A.) der Volkskunde, Geschichte, angewandten Kulturwissenschaften oder verwandten Fachbereichen
  • Erste Ausstellungserfahrungen erwünscht
  • Kenntnisse in den Bereichen Ernährung und Landwirtschaft von Vorteil
  • Kenntnisse des Kulturmanagements erwünscht
  • Belastbarkeit, Flexibilität, Einsatzfreude und selbstständige Arbeitsweise
  • Organisationstalent für die Planung von Veranstaltungen
  • Führerschein Klasse B von Vorteil

Das Freilichtmuseum bietet:

  • praxisbezogene, umfassende Ausbildung in einem innovativen Museum
  • aktive Mitarbeit mit hoher Eigenverantwortung
  • Vermittlung von modernen Methoden des Museumsmanagements und Ausstellungsorganisation
  • Teilnahme am internen Fortbildungsprogramm
  • Teilnahme an den Qualifizierungsmaßnahmen für Volontäre des Museumsverbands Niedersachsen und Bremen e.V.

Die Vertragslaufzeit beträgt zwei Jahre.

Über das Freilichtmuseum am Kiekeberg:

Das Freilichtmuseum am Kiekeberg ist ein aktives, lebendiges Museum mit volkskundlichem Schwerpunkt. Es liegt im Süden Hamburgs. Mehr: www.kiekeberg-museum.de

Bei Fragen steht Ihnen Heike Duisberg-Schleier unter 040 / 79 01 76-73 oder zur Verfügung.

Bewerbung:

Bei gleicher Qualifikation werden Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sowie Gleichgestellter im Sinne des § 2 Abs. 3 SGB IX bevorzugt berücksichtigt. Das Freilichtmuseum freut sich über Bewerbungen von Personen jeden Geschlechts.

Ihre aussagekräftige Bewerbung sollte Ihr persönliches Anschreiben, Ihren Lebenslauf sowie Ihre relevanten Zeugnisse enthalten. Bitte bewerben Sie sich bis zum 1. November 2019 bevorzugt über E-Mail an:

Stiftung Freilichtmuseum am Kiekeberg
Carina Meyer
Am Kiekeberg 1
21224 Rosengarten-Ehestorf

Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG