Alle Lebensbereiche sollen für Menschen mit und ohne Behinderung erreichbar, zugänglich und nutzbar sein. Die Aktion Mensch fördert deshalb Vorhaben in diesem Bereich für Menschen mit Behinderung, für Menschen in besonderen sozialen Schwierigkeiten und für Kinder und Jugendliche – mit sieben verschiedenen Fördermöglichkeiten.

In diesem Programm gibt es sieben verschiedene Fördermöglichkeit:

  • Mikroförderung: Barrierefreiheit, bis zu 100 % (max. 5.000 Euro)
  • Mikroförderung: Netzwerkplanung – Barrierefreiheit, bis zu 100 % (max. 5.000 Euro)
  • Anschubfinanzierung: Neue Angebote Barrierefreiheit für Alle, bis zu 90 % (max. 300.000 Euro)
  • Investitionsförderung: Barrierefreiheit (umfassend), bis zu 50 % (max. 300.000 Euro)
  • Projektförderung: Barrierefreiheit, bis zu 90 % (max. 300.000 Euro)
  • Investitionsförderung: Barrierefreiheit, bis zu 40 % (max. 250.000 Euro)
  • Anschubfinanzierung: Vorhandene Angebote Barrierefreiheit für Alle, bis zu 90 % (max. 150.000 Euro)
weiterlesen unter „Barrierefreiheit für alle“

Auf: www.aktion-mensch.de

Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG