Die Ernst Barlach Gesellschaft Hamburg bietet

Praktika im Bereich Kunstausstellung – Kunstvermittlung

ab 3 Monaten. Der Beginn ist jederzeit möglich.

Das Praktikum wird abhängig von Dauer und Aufwand vergütet. Es besteht die Möglichkeit einer anschließenden Weiterbeschäftigung als Werkstudent*in.

Aufgaben:

Die Ernst Barlach Gesellschaft bieten Praktika an, die Einblick geben in folgende Bereiche:

  • Ausstellungskonzeption und Ausstellungsorganisation
  • Konzeption und Durchführung Kunstvermittlungsformate
  • Interaktive Medialisierung und Digitalisierung von Ausstellungsinhalten
  • Projektmanagement und Finanzcontrolling
  • Projektkommunikation (Presse– und Öffentlichkeitsarbeit)
  • Konzeption und Pflege Internet- und Social Media-Auftritte

Profil:

Was Sie mitbringen:

  • Immatrikulierte*r Student*in (m/w/d) der Geistes- oder Kulturwissenschaften, Museologie, Kulturmanagement, Kommunikationswissenschaften o.ä. ab dem 3. Fachsemester
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit MS Office, Excel und möglichst Adobe InDesign oder Photoshop
  • Möglichst erste Erfahrungen im Bereich Museen/ Kunstausstellungen

Ein Praktikum in der Ernst Barlach Gesellschaft bietet die Möglichkeit, sowohl organisatorisch als auch inhaltlich mitzuarbeiten.

Über die Ernst Barlach Gesellschaft Hamburg:

Die Ernst Barlach Gesellschaft Hamburg, gegründet 1946, ist Trägerin zweier Museen, dem Ernst Barlach Museum Wedel und dem Ernst Barlach Museum Ratzeburg. Darüber hinaus organisiert sie bundesweit und international Ausstellungen in den Bereichen der klassischen Moderne und der zeitgenössischen Kunst. Mit Kunstvermittlungsformaten wie FACE ART-FACE FUTURE und BARLACH GoYoung fördert sie die Auseinandersetzung mit Kunst im gesellschaftlichen Kontext.

Gern können Sie Ihre Ansprechpartnerin Heike Stockhaus auch anrufen unter: 04103 / 91 82 91

Bewerbung:

Bei Interesse schicken Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an:

Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG