Das Deutsche Youth For Understanding Komitee e.V. (YFU) sucht zum 15. Januar 2020

eine*n Referent*in für Marketing und PR

in Vollzeit mit 40 Wochenstunden zur Unterstützung des Büroteams in Hamburg.

Aufgaben:

Sie entwickeln und realisieren Maßnahmen zur Werbung von Gastfamilien in Deutschland, die Austauschschüler*innen aus dem Ausland für 3 bis 11 Monate bei sich aufnehmen. Sie kümmern sich um die kommunikative Begleitung des Gastfamilienprogramms und unterstützen gegebenenfalls auch die Suche nach Teilnehmer*innen in Deutschland und die allgemeine Öffentlichkeitsarbeit des Vereins. Die Position ist als Elternzeitvertretung auf ein Jahr befristet.

Zu Ihren Aufgaben zählen unter anderem:

  • Direkte Ansprache von Interessenten an YFU-Programmen (z.B. durch Mailings und bei Veranstaltungen)
  • Pressearbeit
  • Konzeption und Redaktion von Print-Publikationen
  • Pflege und Weiterentwicklung des Internetauftritts sowie der Social Media-Auftritte des Vereins
  • Online-Marketing
  • Unterstützung der ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen im Bereich Öffentlichkeitsarbeit
  • Kontaktpflege zu für die Gastfamiliensuche relevanten Personen und Institutionen
  • Weiterentwicklung der Kommunikationsstrategie von YFU

Profil:

Das bringen Sie mit:

  • Ein abgeschlossenes Studium
  • Erste Berufserfahrung
  • Erfahrungen im Bereich Marketing & PR (gern sowohl in der praktischen Arbeit als auch im Entwickeln von Kommunikationskonzepten)
  • Ein sehr gutes Sprachgefühl (inklusive sicherer Rechtschreibung) und Kenntnisse im journalistischen Schreiben
  • Einfühlungsvermögen in unterschiedliche Zielgruppen
  • Einen routinierten Umgang mit Social Media-Tools sowie Erfahrung in der Arbeit mit Content Management Systemen
  • Kenntnis gemeinnütziger Organisationen und möglichst eigene Erfahrungen mit ehrenamtlichem Engagement
  • Bereitschaft zu Dienstreisen und Wochenendarbeit (ca. 1-2 Wochenenden pro Jahr)
  • Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Spaß am eigenverantwortlichen und selbstorganisierten Arbeiten

YFU bietet:

YFU bietet Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem international und interkulturell geprägten Umfeld, die Zusammenarbeit in einem netten und dynamischen Team sowie ein außergewöhnlich positives Arbeitsklima.

Bewerbung:

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen per E-Mail an:

Susanne Kordasch

Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG