Welche Rolle spielt das Geschlecht im gesellschaftlichen Alltag? Aus welchen Perspektiven ist „Geschlecht“ zu betrachten? Gerade in der Zusammenarbeit mit Kindern und Jugendlichen ist ein spielerischer und „wertfreier“ Zugang wesentlich, um unterschiedliche Möglichkeiten der Identifikation und Reflexion offen zu halten.

Der Kurs der Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW regt Ihre kommunikativen Fähigkeiten und Ihre Empathie als Vermittler*in an und sensibilisiert Sie für Identitätsprozesse.

weiterlesen ⇥

Auf: www.kulturellebildung.de

STADTKULTUR HAMBURG