Das Freilichtmuseum am Kiekeberg sucht zum 1. oder 15. Februar 2020

eine*n Volontär*in (w/m/d)

im Bereich Museums- bzw. Kulturmanagement.

Aufgaben:

Regionale Kulturarbeit, Veranstaltungsorganisation, Mitgliederbetreuung, Freiwilligenmanagement und Projektarbeit

Während des Volontariats erhalten Sie auch Einblicke in die anderen Bereiche des Museums.

Profil:

Erwartet werden:

  • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium, gern in einem kultur- oder geisteswissenschaftlichen Fach
  • Interesse an der regionalen Kulturarbeit
  • Freude an der Organisation von Veranstaltungen
  • Interesse an der Arbeit mit Fördervereinsmitgliedern und ehrenamtlichen Helfern
  • sicherer Umgang mit Windows und den gängigen MS Office-Anwendungen (insbesondere Excel, PowerPoint) und Datenbanksystemen
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Einsatzfreude
  • organisatorisches Geschick, Verständnis für komplexe Zusammenhänge und systemische und sorgfältige Arbeitsweise
  • Führerschein Klasse B, gerne mit eigenem PKW

Das Freilichtmuseum bietet:

  • umfassende Ausbildung in einem innovativen Museum
  • aktive Mitarbeit mit hoher Eigenverantwortung in einem jungen Team
  • Vermittlung und Ausübung moderner Methoden des Museumsmanagements
  • Teilnahme an den Qualifizierungsmaßnahmen für Volontäre des Museumsverbands Niedersachsen und Bremen e.V.

Über das Freilichtmuseum am Kiekeberg:

Das Freilichtmuseum am Kiekeberg ist ein aktives, lebendiges Museum mit volkskundlichem Schwerpunkt. Es liegt im Süden Hamburgs und ist die zentrale Kultureinrichtung der Region. Das Freilichtmuseum am Kiekeberg vermittelt Kultur durch klassische Ausstellungen, aber auch mit vielen großen und kleinen Veranstaltungen und wird als gemeinnützige Stiftung geführt. Mehr: www.kiekeberg-museum.de

Das Freilichtmuseum am Kiekeberg wurde als familienfreundlicher Betrieb mit dem FaMi-Siegel ausgezeichnet.

Bei Fragen steht Ihnen Marie-Nathalie Schrötke unter (0 40) 79 01 76-63 oder zur Verfügung.

Bewerbung:

Bei gleicher Qualifikation werden Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sowie Gleichgestellter im Sinne des § 2 Abs. 3 SGB IX bevorzugt berücksichtigt. Das Freilichtmuseum freut sich über Bewerbungen von Personen jeden Geschlechts.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 2. Dezember 2019 bevorzugt über . Ihre aussagekräftige Bewerbung sollte Ihr persönliches Anschreiben, Ihren Lebenslauf sowie Ihre relevanten Zeugnisse enthalten.

Stiftung Freilichtmuseum am Kiekeberg
Carina Meyer
Am Kiekeberg 1
21224 Rosengarten-Ehestorf

Wünschen Sie Ihre Unterlagen bei Nichtberücksichtigung zurück? Dann senden Sie einen frankierten Rückumschlag mit.

Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG