Der Kinder- und Jugendzirkus ABRAX KADABRAX sucht ab Januar 2020

eine*n Zirkuspädagog*in bzw. Mitarbeiter*in mit ähnlicher Qualifikation

für die Kinderzirkusschule.

Vorstellbar wäre auch ein späterer Einstieg. Die Bezahlung erfolgt mit 30 Euro pro Stunde als selbstständige Tätigkeit mit Honorarvertrag. Arbeitsort ist der Circus ABRAX KADABRAX (Bornheide 76 Z, 22549 Hamburg).

Die Kinder sind zwischen 6 bis 12 Jahre alt und trainieren einmal wöchentlich im Zirkuszelt. Pro Gruppe sind es zwischen 18 bis 22 Kinder. Einmal im Jahr inszeniert ABRAX KADABRAX ein Zirkustheaterstück, hierzu finden auch Proben an den Wochenenden statt. Auch Auftritte im Raum Hamburg, sowie ein Feriencamp gehören mit zum Programm. Angeboten werden bei uns alle gängigen Zirkusdisziplinen wie Balance, Akrobatik, Luftartistik, Jonglage und Clownerie. Gearbeitet wird in einem Team mit zwei weiteren Zirkuspädagog*innen, die schon länger im Projekt tätig sind.

Aufgaben:

  • Betreuung des wöchentlichen Trainings Montags und Dienstags in der Zeit von 16.15 bis 18.15 Uhr (in den Ferien findet kein Training statt).
  • Monatliche Besprechungen jeweils 1,5 Stunden.
  • Organisatorische Aufgaben wie Teilnehmendenverwaltung, Elternkommunikation, u.ä. ca. 1 bis max. 2 Stunden die Woche.
  • Betreuung von Wochenendproben zur Showentwicklung, Fahrten und Auftritten.

Profil:

An persönlichen Kompetenzen wünscht sich ABRAX KADABRAX:

  • Teamgeist,
  • eigenständiges Arbeiten,
  • Kreativität,
  • Toleranz und Ausdauer auch für Kinder mit erhöhtem Aufmerksamkeits- & Förderbedarf

Über den Kinder- und Jugendzirkus ABRAX KADABRAX:

Der Kinder- und Jugendzirkus ABRAX KADABRAX vom Diakonischen Werk Hamburg-West/Südholstein ist seit vielen Jahren im Bereich der sozial-kulturellen Kinder- und Jugendbildung aktiv. Jährlich erreicht der Zirkus mehrere 100 Kinder und Jugendliche mit seinem vielfältigen interdisziplinären Angebot. ABRAX KADABRAX versteht sich als sozialer Zirkus und die Projekte haben zum Ziel, die Kinder und Jugendlichen in ihrer Entfaltung zu unterstützen und Angebote zur Festigung und Entwicklung von sozialen Kompetenzen zu machen. Der Zirkus arbeitet dazu in einem bunt gemischten Team aus Tanz-, Theater- & Zirkuspädagog*innen und bietet für die Teilnehmenden viele Partizipationsmöglichkeiten ihre eigenen Interessen, Fähigkeiten und Stärken einzubringen. Mehr: www.abraxkadabrax.de

Inhaltliche Rückfragen gerne an: Mareike Bongers, , 0160 /98 33 35 62

Bewerbung:

Bewerbungen mit Lebenslauf und Motivationsschreiben bitte an:

Johanna Monnerjahn

Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG