Die Kulturinstitution IMAGINE THE CITY sucht

eine*n Praktikant*in,

der/die Lust hast, für 3 Monate Teil des kleinen Teams zu werden.

Aufgaben:

Die Aufgaben sind vielseitig: von Betreuung der Webseite über Recherchearbeiten und Assistenz der Projektleitung.

Profil:

IMAGINE THE CITY sucht jemanden, der/die im besten Fall schon Vorwissen zu stadtplanerischen und kulturellen Themen bzw. der Geschichte der HafenCity hat; Grundkenntnisse von Programmen wie Excel, Indesign und Photoshop sind von Vorteil. Du solltest nicht zurückschrecken auch mal eine Visualisierung zu machen oder ein Portfolio zu setzen.

IMAGINE THE CITY bietet:

  • spannende und komplexe Projekte mit internationalen Künstler*innen,
  • flexible Arbeitszeiteinteilung (als Teilzeit möglich),
  • 200 Euro Aufwandentschädigung pro Monat,
  • Einblicke in all unsere Vorgänge
  • ein Mitarbeiten auf Augenhöhe (kein „Kaffee-Kochen Praktikum!)

Über IMAGINE THE CITY:

Die junge, experimentelle Kulturinstitution IMAGINE THE CITY entwickelt an der Schnittstelle von Kultur und Stadtplanung exemplarisch neue Formate in der Hamburger HafenCity, um künstlerische Perspektiven frühzeitig und langfristig in Stadtentwicklungsprozesse zu integrieren – und Kultur unveräußerlich in der Zivilgesellschaft zu verankern. Mit der Verschränkung von stadtplanerischen und ästhetischen Strategien positioniert sich ITC auch im internationalen Kontext und möchte zu aktuellen Diskussionen über die Rolle von Kunst und Kultur für die künftige Entwicklung von Städten beitragen. Unter dem titelgebenden Leitmotiv IMAGINE THE CITY intervenieren seit November 2018 mehrere langfristig angelegte Projekte in das noch junge urbane Gefüge HafenCity. Mehr: www.imaginethecity.de

Bewerbung:

Der Beginn ist laufend ab Januar 2020 möglich. Bitte sende deine Bewerbung an:

Florence Rist, Assistenz Künstlerisches Büro

Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG