Die Digitale Revolution verändert unsere Art zu arbeiten massiv. Durch Vernetzung und Transparenz sind neue (ortsunabhängige) Arbeitsformen möglich. Der Fachtag bietet einen Überblick über aktuelle Werkzeuge zur kompetenten Planung von Projekten und Veranstaltungen sowie zur Verbesserung der Kommunikation in soziokulturellen Einrichtungen, Initiativen und Vereinen.

Expert*innen werden die Anwendungen erklären, diverse Nutzungsmöglichkeiten aufzeigen und aus der eigenen Praxis berichten, Tipps und Tricks inklusive. Der Fachtag findet statt am 19. Februar 2020 von 10 bis 17 Uhr in der Stiftung Niedersachsen, Sophienstr. 2, 30159 Hannover.

Vorgestellt werden Techniktools für soziokulturelle Kultureinrichtungen und Initiativen
• für Organisation
• für interne und externe Kommunikation
• für Projektmanagement
• für Veranstaltungsplanung

Anmeldung bitte bis zum 1. Februar 2020 unter an. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Die Veranstaltung ist kostenlos.

weiterlesen ⇥

Auf: www.soziokultur-niedersachsen.de

STADTKULTUR HAMBURG