Das Partnerschaftsprogramm der Ukrainischen Kulturstiftung und des Förderprogramms „MEET UP! Deutsch-Ukrainische Jugendbegegnungen“ der Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ (EVZ) soll die deutsch-ukrainische Zusammenarbeit und die gemeinsame Suche nach Antworten auf die Herausforderungen der modernen Welt stärken. Dafür werden der kulturelle Dialog sowie kulturelle und künstlerische Produkte unterstützt.

Ziele des Programms „Culture for changes“:

  • Intensivierung der deutsch-ukrainischen Zusammenarbeit durch Unterstützung gemeinsamer Projekte in den Bereichen Kultur und Kunst;
  • Unterstützung junger Künstlerinnen und Künstler, Organisationen und Kulturakteurinnen und Kulturakteure und deren Engagement für demokratische Werte;
  • Entwicklung neuer Partnerschaften zwischen Organisationen aus der Ukraine und Deutschland;
  • Stärkung der Zivilgesellschaft in der Ukraine und in Deutschland.

Das deutsch-ukrainische Projekt für internationale Zusammenarbeit im Rahmen des Programms „Kultur für Veränderungen“ ist ein kulturelles und künstlerisches Projekt, das in Partnerschaft zwischen ukrainischen und deutschen Organisationen in der Ukraine und / oder in Deutschland durchgeführt wird. Ein Antragsteller kann eine Organisation aus der Ukraine sein – eine juristische Person (gemeinnützige Organisation) – und darf kein Einzelunternehmer sein. Der Partner muss eine Organisation aus Deutschland sein.

weiterlesen ⇥

Auf: www.ucf.in.ua

Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG