Unsere Gesellschaft verändert sich in rasantem Tempo – der digitale Wandel wird dabei zumeist als Motor dieses Entwicklungsprozesses verstanden. Längst ist er auch im bürgerschaftlichen Engagement angekommen und stellt traditionsreiche Verbände und Vereine vor neue Aufgaben.

Die Tagung am 24. und 25. Januar im Wälderhaus Wilhelmsburg richtet sich an Engagierte jeden Alters aus Initiativen, Projekten und Vereinen in ganz Deutschland, Mitarbeitende aus Kommune und Verwaltung sowie Multiplikator/-innen, die bereits über Vorwissen zum Thema verfügen.

Achtung: Die Tagung ist ausgebucht. Es gibt eine Warteliste, für die sich Interessierte unter , Stichwort „Digitalisierung“ registrieren können.

weiterlesen ⇥

Auf: www.buendnis-toleranz.de

STADTKULTUR HAMBURG