Dass Geschichten rund um das eigene Angebot Resonanz bei der Zielgruppe erhalten, haben die Teilnehmer*innen bereits erlebt. Jetzt geht es um die Feinheiten im Storytelling.

In diesem Workshop erfahren Sie, wie Sie den Aufwand verringern und die Wirkung steigern können. Zum Beispiel, indem Sie Ihren Kunden die Chance bieten, zu einer interessanten Geschichte beizutragen. Sie bekommen einen Einblick ins Visual Storytelling und arbeiten an Snackable Storys für Social Media.

Menschen lassen sich von Menschen begeistern, seltener alleine von einem Produkt oder einer Dienstleistung. Das zeigt uns die Kommunikation im Netz täglich, gerade auf Social Media. Und sie zeigt uns auch: Wir brauchen Fortsetzungen, um nicht zu vergessen. Wer PR macht, für andere oder in eigener Sache, muss sich daher fragen: Wie erzähle ich (auch live) meine Geschichte kontinuierlich weiter? Wer kann mir helfen, meine Botschaft weiterzutragen? In diesem Workshop finden Sie Antworten auf diese Fragen und entwickeln einen zukunftstauglichen Plan für Ihr Storytelling.

Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Workshop sind der Basis-Workshop „Storytelling für kreative Berufe“ oder eine bereits vorhandene Storytelling-Praxis in der PR.

weiterlesen ⇥

Auf: www.kreativgesellschaft.org

STADTKULTUR HAMBURG