Die altonale ist Hamburgs großes Kulturfestival: lokal, nachhaltig, international, kreativ, bunt, dynamisch, spontan, drinnen und draußen und non-profit. Die Mischung aus Kulturveranstaltungen an ungewöhnlichen Orten, sozialem Engagement und europäischer Kooperation lockt jedes Jahr rund zwei Wochen lang hunderttausende Besucher an.

Die kinder altonale am 6. und 7. Juni 2020 von 10–18 Uhr bietet ein abwechslungsreiches Kulturprogramm für Kinder und ihre Familien: neben Theateraufführungen, Lesungen und Filmvorführungen stehen Aktionen zum Mitmachen und Selbermachen im Mittelpunkt.

Die altonale möchte Kindern die Möglichkeiten geben, die eigene Wirksamkeit zu entdecken und ihre Fähigkeit zur Selbstbestimmung zu stärken. Außerdem bietet sie verschiedene Aktionen zu gesellschaftlich relevanten Themen an. Dieses Jahr beschäftigt sich die altonale mit dem Thema Vielfalt, welches auch das übergeordnete Motto der altonale22 ist.

Gesucht werden Kinder, die am 6. oder 7. Juni 2020 auf unserer Bühne am Festivalzentrum auftreten möchten. Die Anmeldefrist endet am 1. März 2020.

Auftreten können kleinere oder größere Tanz-, Theater-, oder Musikgruppen sowie Chöre. Aber auch Kinder, die alleine oder zu zweit etwas aufführen wollen sind willkommen.

Es kann ein Zaubertrick oder ein Kunststück vorgeführt werden, ebenso ein Witz erzählt oder ein Experiment durchgeführt werden. Die Kinder können einen Grimassen Contest veranstalten, aber auch ihre Jonglier- und Judokenntnisse zeigen. Den Ideen sind keine Grenzen gesetzt. Bei der diesjährigen altonale ist Vielfalt auf der Bühne mehr als willkommen.

weiterlesen ⇥

Auf: www.altonale.de

Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG