Die Hamburg Media School bietet Medienschaffenden mit Fluchtgeschichte – unabhängig von ihrem jeweiligen Aufenthaltsstatus – ein halbjähriges modulares Kursprogramm mit anschließendem Praktikum in einem Hamburger Medienunternehmen bzw. einer Filmproduktion.

Das Programm ist spendenfinanziert und daher für die Teilnehmer*innen kostenlos. Zur Teilnahme ist eine schriftliche Bewerbung nötig.

weiterlesen ⇥

Auf: www.hamburgmediaschool.com

Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG