Für viele Kreativschaffende sind die Auswirkungen der Coronavirus-Verbreitung inzwischen deutlich spürbar. Aus diesem Grund bietet die Hamburg Kreativ Gesellschaft bis auf Weiteres eine speziell für diese heraufordernde Phase eingerichtete Telefon-Hotline an.

Hier können Solo-Selbstständige und Kreativschaffende ihre drängendsten Fragen loswerden und über die wirtschaftlichen Herausforderungen sprechen, mit denen sie sich angesichts der Pandemie konfrontiert sehen.

Sie erreichen die Hotline Dienstag bis Donnerstag zwischen 14 und 17 Uhr und Freitag zwischen 10 und 13 Uhr unter der Rufnummer +49 40 / 879 79 86-28.

weiterlesen ⇥

Auf: www.kreativgesellschaft.org

STADTKULTUR HAMBURG