Am 12. März geht’s los: Das KRACH+GETÖSE-Bewerbungsportal wird freigeschaltet und ist ready für Hamburgs musikalische Zukunft, also euch.

Fünf Preisträger*innen winkt eine 12-monatige maßgeschneiderte Förderung in Zusammenarbeit mit Branchenprofis, Clubs, Festivals, Studios, Agenturen und RockCity sowie ein Preisgeld in Höhe von 1.200 Euro, gestiftet von der Haspa Musik Stiftung.

weiterlesen ⇥

Auf: www.krachundgetoese.de

Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG