Das AKTIVOLI-Landesnetzwerk Hamburg (ALN) sucht zum 1. September 2020

eine Leitung der Geschäftsstelle (w/m/d)

in Teilzeit mit 67% der Wochenarbeitszeit bzw. 26 Wochenstunden als Elternzeitvertretung.

Aufgaben:

Die Geschäftsstelle (GS) ist die zentrale Anlaufstelle und das kommunikative Bindeglied zwischen allen Institutionen und Personen, die in die administrative und finanzielle Verwaltung sowie die inhaltliche Arbeit des Netzwerkes involviert sind. Die GS bündelt die Informations- und Kommunikationsprozesse nach innen und nach außen und übernimmt neben der Netzwerkkoordination auch die Administration des Vereins.

Ihre Aufgaben sind im Besonderen:

  • Ansprechpartner*in für Interessierte, Organisationen, Verwaltung und Politik sowie Unternehmen
  • Interne und externe Kommunikation /Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (u.a. Pressemitteilungen, Social Media, Homepage, Netzwerk-Cloud, Vorbereitung von und Teilnahme an Veranstaltungen)
  • Fördermittelbeantragung und –abrechnung
  • Finanzcontrolling
  • Vereinsverwaltung und Organisation
  • Vorbereitung und Dokumentation von Gremiensitzungen (Vorstand, Mitgliederversammlungen, Plenen, Klausurtagungen etc.)
  • Mitgliederbetreuung und -akquise
  • Inhaltliche und organisatorische Mitarbeit in ausgewählten Fachkreisen und Projektgruppen des Netzwerks, insbes. Öffentlichkeitsarbeit und Digitalisierung
  • Regelmäßiges Reporting und Austausch mit dem Vorstand
  • Lobbyarbeit und inhaltliche Konzeptarbeit zur Weiterentwicklung des Vereins im Sinne einer lernenden Organisation in Zusammenarbeit mit dem Vorstand
  • Bundesweite Vernetzung im Bereich Bürgerschaftliches Engagement

Profil:

  • Abgeschlossenes Fachhochschul- oder Universitätsstudium in einem fachlich relevanten Studiengang bzw. fachlich relevante Ausbildung mit NGO-Management-Erfahrung oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in der Mitarbeit bzw. Leitung von Dachverbänden oder in der Netzwerkkoordination
  • Berufserfahrung im Bereich „Freiwilliges Engagement / Ehrenamt“
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung und Teamfähigkeit
  • Gute Kenntnisse in der Vereinsadministration
  • Versierter Umgang mit MS Office-Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint) und Neugierde für digitale Tools
  • Verhandlungssicheres Deutsch in Wort und Schrift
  • Wünschenswert sind Netzwerkkontakte zu gemeinnützigen Trägern aus den Bereichen Demokratiestärkung, Kultur, Nachhaltigkeit, Soziales, Umwelt- und Klimaschutz, Nachbarschaftshilfe oder anderen Szenen der Stadt; Mehrsprachigkeit; Affinität zu und Kenntnisse von digitalen Anwendungen;

AKTIVOLI bietet:

  • Verantwortungsvolles und breitgefächertes Aufgabengebiet
  • Motivierendes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
  • Konsensorientierte Arbeitskultur
  • Ein großes Netzwerk, das sich gemeinsam für freiwilliges Engagement in Hamburg stark macht
  • Arbeit im Büro und Homeoffice nach Absprache flexibel zu gestalten
  • Familienfreundliche Arbeitszeiten und -bedingungen
  • Befristeter Arbeitsvertrag nach TV-L Pari HH E10 vom 1.9.2020 bis 31.8.2021

Über AKTIVOLI:

Das AKTIVOLI-Landesnetzwerk Hamburg (ALN) ist ein Verbund von ca. 60 Vereinen, Verbänden, Stiftungen, Hochschulen, Behörden, Kirchen, Initiativen und Einzelpersonen zur Förderung und Weiterentwicklung des freiwilligen Engagements in Hamburg. Das ALN setzt sich als Dachorganisation für die gemeinsamen Interessen von Freiwilligen aus den verschiedensten Engagementbereichen ein, organisiert und vernetzt verschiedenste Akteure und vertritt als Lobbyorganisation die Forderung nach angemessenen und verlässlichen Rahmenbedingungen und förderlichen Strukturen für das freiwillige Engagement gegenüber Politik (Senat, Bürgerschaft, Bezirke), der Wirtschaft (Unternehmen, Kammern, Wirtschaftsverbänden) und der Zivilgesellschaft wie der Öffentlichkeit der Stadt Hamburg.

Für Vorabinformationen steht Ihnen Frau Julia Hudy gerne zur Verfügung. Aufgrund der derzeitigen Situation durch Covid-19, bitten wir Sie uns zunächst ausschließlich per E-Mail zu kontaktieren. Wir rufen Sie gern zurück.

Bewerbung:

AKTIVOLI wertschätzt Vielfalt und begrüßt daher ausdrücklich alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Behinderung oder Beeinträchtigung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

AKTIVOLI freut sich auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (PDF) bis zum 14. Juni 2020 unter Angabe Ihrer Verfügbarkeit bitte ausschließlich per E-Mail an:

AKTIVOLI-Landesnetzwerk Hamburg e.V.
Vorstand: Viola L’Hommedieu, Reinhard Förtsch, Jens Stappenbeck
Geschäftsstellenleitung: Julia Hudy

www.aktivoli.de

Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG