In diesem Webinar von KULTUR LAND BILDEN erläutert der Weimarer Rechtsanwalt Matthias Ehspanner die aktuellen rechtlichen Regelungen für Kulturbetriebe in Zeiten der Corona-Pandemie.

Neben Veranstaltungs-, Arbeits- und Mietrecht, wird er im Webinar am 3. Juni 2020 von 11 bis 12 Uhr auch auf die Bedingungen der schrittweisen Wiedereröffnung der Kultureinrichtungen eingehen. Nach einem kurzen Input von ca. 45 Minuten haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, gezielte Fragen an den Referenten zu stellen.

Inhalte:

  • Veranstaltungsabsagen auf Grundlage des Infektionsschutzgesetzes: Konsequenzen, Vertragserfüllung und Ausfallhonorare
  • Arbeitsrecht: Kurzarbeit, Kündigungsschutz, Schwerpunktverlagerung
  • Mietrecht: Mietzahlungen, Kündigungsschutz und Stundungen
  • Steuern und Abgaben: Steuerstundungen, KSK, GEMA, Insolvenzverfahren
  • Ausblick: Wiederaufnahme des Spielstättenbetriebs

Anmeldeschluss ist der 29. Mai 2020: anmelden

Das kostenfreie Webinar findet im Rahmen von KULTUR LAND BILDEN statt, einem Kooperationsprojekt des Thüringer Theaterverbands, der LAG Soziokultur Thüringen und der LAG Spiel und Theater Thüringen.

Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG