Gemeinsam sehen sich die Teilnehmenden der Online-Werkstatt von 16 bis 18 Uhr an, was sie mitbringen, wo es am besten weitergeht z.B. mit Konzeptentwicklung oder Budgetierung und welche „Tools“ dabei – in Gruppen oder individuell – unterstützen können.

Die kostenlose Online-Werkstatt vom Momentum Lab geht respektvoll, kollegial und vertraulich miteinander um und läßt sich auf eine gewisse Liebe zum „Handwerk“ ein: Die Entwicklung von Projekten ist eine Kunst, die Freude bereiten darf. Voraussetzung für die Teilnahme ist eine Idee oder Skizze, an der die Teilnehmenden arbeiten werden.

Momentum Lab ist ein aktuelles Hilfsangebot für Aktivist*innen, NGOs und Engagierte. In leicht zugänglichen Online-Trainings möchte das Lab metaphorische Erste Hilfe leisten, Austausch fördern und (langsam) den Blick weiten: Was tun mit der Corona-Krise? Hinter Momentum Lab steht ein kleiner Kreis von engagierten Trainer*innen, die ihr Wissen, Methoden und Werkzeuge für die gemeinsame politische Arbeit im digitalen Raum gerade jetzt weitergeben wollen.

weiterlesen ⇥

Auf: www.momentum-lab.de

STADTKULTUR HAMBURG