Es kann ganz schön frustrieren: Wir stecken so viel Zeit und Mühe in die Planung von Projekten – und dann sieht die Realität ganz anders aus. Wie können wir Projekte so gestalten, dass Lernen, Zusammenarbeit und Ergebnisse wichtiger werden als ein fixer Plan?

Agiles Projektmanagement kommt ursprünglich aus der Software-Entwicklung und bietet einen bunten Methodenkasten, der uns helfen kann, weniger zu planen und mehr geschafft zu bekommen. In diesem Workshop am 11. Juni 2020 schauen sich die Teilnehmenden von 16 bis 17.30 Uhr sich ein paar Grundlagen an und lernen gemeinsam, wie sie agile Konzepte in ihren Organisationen und Projekten anwenden können.

Momentum Lab ist ein aktuelles Hilfsangebot für Aktivist*innen, NGOs und Engagierte. In leicht zugänglichen Online-Trainings möchte das Lab metaphorische Erste Hilfe leisten, Austausch fördern und (langsam) den Blick weiten: Was tun mit der Corona-Krise? Hinter Momentum Lab steht ein kleiner Kreis von engagierten Trainer*innen, die ihr Wissen, Methoden und Werkzeuge für die gemeinsame politische Arbeit im digitalen Raum gerade jetzt weitergeben wollen.

weiterlesen ⇥

Auf: www.momentum-lab.de

Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG