Die Jubiläumsinitiative des Stifterverbandes sucht Deutschlands beste 100 Ideen für das Bildungs-, Wissenschafts- und Innovationssystem von morgen. Die Projekte sollen vernetzt und ihnen soll zum Durchbruch verholfen werden.

Wie können wir aus der aktuellen Corona-Krise heraus eine Vision für die Zukunft entwickeln? Wie sollten die Schule, die Hochschule und das Innovationssystem der Zukunft aussehen? Welche neuen Wege und Chancen ergeben sich durch ein neues Zusammenspiel von Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft? Was braucht es, um Innovationsprozesse neu zu denken und zu gestalten? Welche Fragen müssen gelöst und welche Ideen umgesetzt werden, damit Bildung und Wissenschaft auch in Zukunft Antworten auf die wichtigsten gesellschaftlichen Herausforderungen finden? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt von „Wirkung hoch 100“, der Jubiläumsinitiative des Stifterverbandes.

In einem mehrstufigen Prozess werden diese Projekte finanziell gefördert, gecoacht und weiterentwickelt. Und schließlich werden den drei Projekten Preise verliehen, die das größte Veränderungspotenzial aufweisen.

weiterlesen ⇥

Auf: www.stifterverband.org

STADTKULTUR HAMBURG