GEMA: Förderung NEUSTART KULTUR für Musikaufführungsstätten, Musikclubs und Festivals (bis 31.10.2020)

Mit NEUSTART KULTUR hat die Bundesregierung ein milliardenschweres Rettungs- und Zukunftsprogramm für den Kultur- und Medienbereich aufgelegt. Die GEMA koordiniert als Partner des Investitionsprogramms die Fördergelder für Musikaufführungsstätten, Musikclubs und Festivals.

Mit dem Programmteil „Pandemiebedingte Investitionen in Kultureinrichtungen zur Erhaltung und Stärkung der bundesweit bedeutenden Kulturlandschaft“ sollen Kultureinrichtungen bei ihrer Wiedereröffnung und dem wiederaufgenommenen Betrieb unterstützt werden, insbesondere bei der Umsetzung von investiven Schutzmaßnahmen anlässlich der Ausbreitung der COVID-19-Pandemie sowie mit Blick auf zukunftsgerichteten Investitionen zur Stärkung der Attraktivität der Kultureinrichtungen bei Wiedereröffnung und Weiterbetrieb.

Die Kosten der förderfähigen Maßnahmen sollen insgesamt zwischen 5.000 und 100.000 Euro liegen. Die Investition ist mit Kostenvoranschlägen o. ä. nachzuweisen. Von den Gesamtkosten der geplanten Maßnahmen müssen 10 % aus Eigenmitteln / Drittmitteln finanziert werden.

Anträge können nur bis zum 31. Oktober 2020 eingereicht werden.

weiterlesen ⇥

Auf: neustartkultur.gema.de