Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ (bis 27.9.2020)

Einzelpersonen und Gruppen, die das Grundgesetz im Alltag auf kreative Weise mit Leben füllen und sich insbesondere für Demokratie- und Toleranzförderung engagieren, können am Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ des Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt teilnehmen. Es werden Preisgelder von bis zu 5.000 Euro vergeben.

Insbesondere werden Projekte gesucht, die einen hohen Anteil an ehrenamtlicher Mitarbeit aufweisen und sich in der Praxis bewährt haben. Ausgeschlossen von der Teilnahme sind Beiträge, welche im Rahmen anderer Bundesprogramme gefördert werden. Das Projekt muss zum Zeitpunkt der Bewerbung bereits (weitestgehend) durchgeführt sein. Zu gewinnen gibt es Geldpreise zwischen 1.000 Euro und 5.000 Euro sowie eine erhöhte Präsenz in der Öffentlichkeit.

Bewerbungsschluss ist der 27. September 2020.

weiterlesen ⇥

Auf: www.buendnis-toleranz.de