Diskussion „KI und Gesellschaft: Sind wir bereit für KI?“ am 30. September 2020 im Körber-Livestream

Ob politisch, wirtschaftlich, beruflich oder privat – als wichtige Zukunftstechnologie bestimmt Künstliche Intelligenz den Digitalisierungsdiskurs. Algorithmen sind bereits heute in der Lage, alltägliche komplexe Aufgaben zu meistern.

Der Einsatz von KI verspricht viele Vorteile für die Lebenswelt des Menschen, birgt aber zugleich ein tiefgreifendes Veränderungspotenzial. Zum Auftakt einer Veranstaltungsreihe zur Künstlichen Intelligenz ordnet der Soziologe Armin Nassehi das Phänomen in einem Vortrag ein und geht im anschließenden Gespräch mit der Autorin Katharina Heckendorf der Frage nach, ob wir als Gesellschaft bereit sind für die Schlüsseltechnologie der Zukunft.

weiterlesen ⇥

Auf: www.koerber-stiftung.de