Online-Workshop „Offen für alle? Auf dem Weg zu einer inklusiven und diversitätsorientierten Kulturellen Bildung“ am 28. September 2020

In einem Fachtag möchte die LKJ Berlin gemeinsam mit dem Sozialpädagogischen Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg (SFBB) Räume eröffnen, um sich auf verschiedenen Handlungsebenen gemeinsam einer inklusiven und diversitätsorientierten Kulturellen Bildung anzunähern.

Die Themen des Fachtages sind u.a.:

  • diversitäts- und inklusionsorientiertes pädagogisches Handeln,
  • Programm und Angebote multiperspektivisch und inklusiv gestalten,
  • Diversität beim Personal und Abbau struktureller Ausschlüsse im Arbeitsleben,
  • Diversität und Inklusion als Querschnittsthemen.

Der Fachtag richtet sich an Praktiker*innen der kulturellen Jugendbildung und alle, die es noch werden wollen. Sowohl Einsteiger*innen als auch „Fortgeschrittene“ werden Angebote für ihr Interesse finden. Die Veranstaltungen am Vormittag bieten einen Einstieg in die Grundlagen und in die verschiedenen Handlungsebenen. Die Werkstätten am Nachmittag bieten Raum für den Erfahrungsaustausch und vermitteln praktische Handlungsempfehlungen. Es ist möglich, nur an einzelnen Seminaren/Werkstätten teilzunehmen.

weiterlesen ⇥

Auf: www.lkj-berlin.de