JUGEND IN AKTION: Europäische Kooperationsprojekte „Kompetenzentwicklung und Inklusion durch Kreativität, Kunst und Kultur“ (bis 29.10.2020)

Die EU-Kommission hat einen Zusatz-Call in Erasmus+ JUGEND IN AKTION, Strategische Partnerschaften veröffentlicht. Organisationen im Bereich der informellen und nicht-formalen Bildung können über diesen Aufruf gemeinsam mit Akteuren der Kreativ- und Kulturbranchen an innovativen (auch digitalen) Dialog- und Aktionsformen arbeiten.

Gleichzeitig sollen die Fördermittel zur Erholung und Aufbau einer Widerstandsfähigkeit der beteiligten Sektoren beitragen. Ein weiteres Ziel besteht darin, junge Menschen und Erwachsene zu kreativer und innovativer Lösungsfindung im Umgang mit derzeitigen gesellschaftlichen Herausforderungen zu befähigen.

weiterlesen ⇥

Auf: www.jugendfuereuropa.de