Online-Workshop „Graphic Recording“ am 28. und 29. Januar 2021

Graphic Recording ist das simultane Übersetzen von Inhalten in Bilder und konkret in Zeichnungen. Ob für den (beruflichen) Alltag, Veranstaltungen oder Sitzungen: Die Technik des Graphic Recording veranschaulicht spontan und direkt Ideen, Fakten oder Statements und macht subjektive Bilder sowie Erinnerungen und Assoziationen sichtbar. Graphic Recording vereinfacht Komplexes und bringt Gesprochenes visuell auf den Punkt – analog und digital.

Das Seminar der der Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel vermittelt Techniken des Schnellzeichnens und visuellen Mitdenkens, um sich rasch und unkompliziert in Bild und Wort zu äußern oder Gehörtes, Gesehenes und Gedachtes zu kommentieren. Experimentelle Übungen für Kopf und Hand bieten einen Einstieg in das visuelle Mitdenken. Mneme, die Muse der Erinnerung, inspiriert durch einen Impulsvortrag. Das Seminar richtet sich an alle – ob Einsteiger*innen, Interessierte und Noch-nicht-Zeichner*innen.

weiterlesen ⇥

Auf: www.bundesakademie.de