Hamburgs Communitysender und Ausbildungskanal TIDE sucht eine Assistenz für die Radio Sendeabwicklung (BFD)

Hamburgs Communitysender und Ausbildungskanal TIDE sucht zum nächstmöglichen Termin eine*n Freiwillige*n (w/m/d), die*der sich als Assistenz der Radio-Sendeabwicklung (Technik) in Vollzeit engagieren möchte – im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes Kultur und Bildung.

„Jeder Mensch kann Medien machen (lernen).“

Das ist TIDE:

Seit 2004 sendet Hamburgs Communitysender- und Ausbildungskanal TIDE ein Programm abseits vom Mainstream und als Tor zur Hamburger Medienwelt. Ein Sender, der jedem die Chance bietet, Radio und Fernsehen selbst zu gestalten. Schnell hat sich TIDE in der Hamburger Medienlandschaft mit seinem abwechslungsreichen und werbefreien Fernseh- und Radioprogramm etabliert. Die Bandbreite der Inhalte reicht von Literatur- und Musiksendungen über Talkshows und Comedy bis hin zu Hörspielen und Kurzfilmen. TIDE ist der Stadtsender zum Mitmachen: Wer Fernsehen oder Radio selbst gestalten möchte, hat hier die große Chance. Denn Mitmachen kann bei TIDE jeder, unabhängig von Vorkenntnissen oder Alter. 

Hier erfahren Sie mehr: www.tidenet.de

Über die TIDE.radio-Sendeabwicklung:

TIDE bietet Bürgerinnen und Bürgern die organisatorische und technische Plattform, ihre eigenen Radiosendungen zu produzieren und auszustrahlen. Die Radio-Sendeabwicklung stellt sicher, dass diese Sendungen zu den geplanten Zeiten zu hören sind und das Radioprogramm 24 Stunden lang onAir ist.

Die / der Bundesfreiwilligendienst-Leistende sorgt eigenverantwortlich für den reibungslosen Ablauf der Radio-Sendeabwicklung und stellt damit einen fehlerfreien Sendebetrieb sicher. Dafür gibt es eine umfassende Einarbeitung in die Abläufe sowie die Sende- und Produktionssoftware.

Zusätzlich zu den täglichen Aufgaben besteht die Möglichkeit, sich beim Texten von Programmansagen oder der Produktion von Jingles oder sogar einer eigene Radiosendung kreativ zu entfalten.

Bei Bedarf vertritt die / der Bundesfreiwilligendienst-Leistende den Programmleiter Radio bei dessen Abwesenheit.

Wie du die TIDE Radio Sendeabwicklung unterstützen kannst:

Technische Aufgaben

Täglich:

  • Verwaltung und Kontrolle eingehender Sendeanmeldungen
  • Verwaltung und Kontrolle eingehender Audiodateien
  • Verwaltung und Kontrolle eingehender Bilddateien für Sendungsankündigungen
  • Schneiden, Nachbearbeiten und Konvertieren von Audiomaterial
  • Sendeabwicklung unter Benutzung des Broadcasting Systems d’accord:
    • Einstellen von Audiobeiträgen in das d’accord-Archiv
    • Erstellen der täglichen d’accord-Sendepläne
    • Erstellung von Musikstrecken innerhalb der Sendepläne
    • Übertragung der Sendepläne an das d’accord-Playout-System
  • Produktion der stündlichen Programmansagen:
    • Verfassen der Ansagetexte anhand der Sendeanmeldungen
    • Einsprechen der Ansagetexte
    • Schneiden der Ansagetexte und Endproduktion der Ansage-Trailer.
  • Disposition der Radiostudios und von technischem Equipment
  • Technikverleih an Radioproduzenten
  • Kommunikation mit Radioproduzenten

Bei Bedarf:

  • Aufzeichnung externer Veranstaltungen / Durchführung von Außenübertragungen:
    • Aufbau und Bedienung der Aufnahme-/Sendetechnik vor Ort
    • Schneiden und Nachbearbeiten externer Aufzeichnungen
  • Einsprechen von An- und Abmoderationen
  • Hilfe und Anleitung für Bürgerproduzenten im Studio oder am Schnittplatz

Redaktionelle Aufgaben

Täglich:

  • Auswahl und Bereitstellung von Texten und Bildern für Online-Sendungsankündigungen und Newsletter

Administrative Aufgaben

  • Konzeption und Produktion von allgemeinen Radio-Jingles
  • Produktion von Radio-Jingles für die TIDE.akademie
  • Produktion von Radio-Jingles zur crossmedialen Programmankündigung
  • Evaluierung von Bürger-Radiosendungen (Bewertung nach vorgegeben Qualitätsanforderungen)
  • Kooperation mit der Podcast-Redaktion bei der Zusammenstellung und Präsentation der Podcasts als Radiosendung
  • Regelmäßige Pausenvertretung der Empfangsmitarbeiter.
  • Unterstützung bei der Einarbeitung neuer Praktikanten

Das bietet dir TIDE: 

Ein junges motiviertes Team –  freundliche Arbeitsatmosphäre. Die*der Freiwillige kann in der Arbeit bei TIDE seine*ihre Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Organisationsfähigkeit, die Fähigkeit zum vorausschauenden Arbeiten ausbauen. 

  • Einführung in den Umgang mit Audio-Schnittprogrammen und digitaler Sendesoftware
  • Einführung in die Bedienung von Studiotechnik
  • Einführung in das Themengebiet Ablauforganisation
  • die modularen Kurse der TIDE.akademie können kostenfrei besucht werden
  • Initiierung und Abwicklung eines eigenen Projektes im Bereich Jingle- und/oder Sendungsproduktion

Das wünscht sich TIDE von dir:

  • freundliches, aufgeschlossenes Wesen
  • Teamplayer
  • Offenheit, sich neues Wissen und neue Arbeitsbereiche anzueignen
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • gute Windows- und MS-Office-Kenntnisse, vor allem Excel und Word
  • Interesse an Audiosoftware, Studiotechnik und technischen Abläufen
  • Organisationsgeschick
  • strukturiertes, sorgfältiges Arbeiten
  • Selbständigkeit und Verantwortungsbewusstsein

Das ist der Bundesfreiwilligendienst Kultur und Bildung:

Der BFD ist was für dich, wenn du

  • mindestens 12 Monate, sehr gerne bis 18 Monate Zeit hast
  • du dich in Vollzeit engagieren möchtest – wenn du unter 27 bist, engagierst du dich in der Regel in Vollzeit

Das bekommst du dafür: Taschengeld bis zu 414 Euro monatlich, du bist sozialversichert, du wirst von STADTKULTUR unterstützt, du bekommst ein kostenloses Fortbildungsprogramm – und jede Menge Erfahrungen.
Mehr zum BFD Kultur und Bildung: www.bfd-kultur-bildung-hh.de

STADTKULTUR HAMBURG
berät dich zur Auswahl deiner Einrichtung, vermittelt dich weiter und begleitet dich in deinem Engagement. Du nimmst gemeinsam mit anderen Freiwilligen am Fortbildungsprogramm des Dachverbandes teil und wirst bei Fragen und in Orientierungsprozessen unterstützt.

Für deine Bewerbung:

Fülle bitte online den „Fragebogen für Freiwillige“ bis zum 28. Februar 2021 aus. Dort kannst du diese konkrete Einsatzstelle nennen. Füge bitte auch deinen Lebenslauf an. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!  

online bewerben

Zur Information: Da in der TIDE.akademie mit Kindern und Jugendlichen gearbeitet wird, muss mit der Bewerbung ein aktuelles erweitertes polizeiliches Führungszeugnis eingereicht werden