Medienpädagog*in im BiM gesucht

Das Kulturzentrum BiM e.V. sucht

eine*n Medienpädagog*in

auf Honorarbasis.

Aufgabe:

Das Kulturzentrum BiM ist ein soziokulturelles Zentrum in Hamburg-Rahlstedt und möchte ein Radioprojekt in Kooperation mit Tide Radio starten. Die Sendung soll einmal im Monat für 1 bis 2 Stunden bei Radio Tide laufen und vorproduziert werden.

Jugendliche moderieren mit Senior*innen als Gästen zu Themen des Alltags: Musik, Liebe, Erfahrungen etc. – nach eigenen Themenwünschen. Die Musikauswahl treffen beide Zielgruppen. Die Sendesprache ist vorerst deutsch, später je nach Wunsch auch zweisprachig.

Die Sendung sollte zwischen Unterhaltung, Bildung und Oral History angelegt sein. Die Produktion findet vor Ort in Hamburg-Meiendorf statt, ergänzt durch Studiobesuche bei Radio Tide etc.

Profil:

Das Kulturzentrum BiM sucht eine*n Medienpädagog*in, die/der empathisch mit den Jugendlichen arbeiten und sie langfristig motivieren kann. Die Projektpartner sind ein etablierter Jugendclub und eine Seniorenwohnanlage mit mehr als 500 Bewohner*innen.

Kenntnisse der Programmentwicklung, -gestaltung und Umsetzung, der Schnitttechnik mit Audacity etc. setzt das BiM voraus.

Bewerbung:

Das Projekt steckt noch in den Kinderschuhen, aber das Team des BiM ist hochmotiviert. Bitte sendet ihm eure Fragen und auch Honorarvorstellungen zu. Das Team freut sich über Anfragen und Angebote an:

Martina Quast / Johanna Wippermann

Kulturzentrum BiM
Saseler Straße 21
22145 Hamburg