Kultur in Zeiten von Corona: Ausschreibung „Piktogramm“ im Rahmen der INTERNATIONALEN WOCHEN GEGEN RASSISMUS vom Kulturhaus Süderelbe (bis 15.4.2021)

Im Rahmen der INTERNATIONALEN WOCHEN GEGEN RASSISMUS hat das Kulturhaus Süderelbe eine Ausschreibung gestartet. Gesucht werden Ideen für ein Piktogramm, die das diesjährige Motto: SOLIDARITÄT. GRENZENLOS. künstlerisch/bildnerisch umsetzen.

Die Ausschreibung richtet sich vorrangig an Schüler*innen und Jugendliche aus dem Raum Süderelbe. Aber natürlich dürfen sich alle kreativen Köpfe einbringen. Ausgewählte Einsendungen werden von einem professionellen Grafikbüro umgesetzt. Es winkt ein Preisgeld in Höhe von 1000 Euro.

Bewerbungen bitte per Mail an

weiterlesen ⇥

Auf: www.kulturhaus-suederelbe.de