Haspa Musik Stiftung: Hilfsfonds Projekte für Musikschaffende in Hamburg (bis 14.3.2021)

Mit dem Hilfsfonds unterstützt RockCity Hamburg gemeinsam mit der Haspa Musik Stiftung Musiker*innen und Musikschaffende bei der Umsetzung ihrer Projekte aus dem Bereich der Popularmusik. Pro Projekt gibt es nach Bewilligung 1.000 Euro Zuschuss.

Die Projektzuschüsse aus dem Hilfsfonds der Haspa Musik Stiftung unterstützen die Produktivität und den Mut der Hamburger Musiker*innen und Musikschaffenden, die in diesen schweren und existenzbedrohenden Zeiten um ihren Beruf bangen. RockCity ist mit der Vergabe der Gelder betraut und entscheidet in einem Auswahlgremium bestehend aus Vorstand und Geschäftsstelle über die Bezuschussung der Projekte.

Durch die Starteinlage von 50.000 Euro der Haspa Musik Stiftung können in einer ersten Förderrunde 50 Projekte aus dem Bereich Popularmusik mit jeweils 1.000 Euro bezuschusst werden. Die Förderung erfolgt ohne Gegenleistung und ohne Nachweispflicht.

Der Bewerbungszeitraum für die erste Förderrunde läuft vom 1. März 2021 bis einschließlich den 14. März 2021 um 23.59 Uhr.

weiterlesen ⇥

Auf: www.rockcity.de