Seminar „Postdigitale Konferenz- und Fortbildungsformate“ vom 10. bis 12. Mai 2021

Die symbiotische Verbindung der realen und virtuellen Lebensumgebung ermöglicht neue Qualifizierungswege. Sie überwinden die Trennung von analogen und digitalen Räumen, von online und offline und eröffnen neue Optionen für hybride Kommunikation sowie Lern- und Vernetzungsmöglichkeiten.

Im Seminar der Akademie der kulturellen Bildung testen Sie u. a. Beispiele von Online-Barcamps, MOOCs oder virtuelle Kollaborations- und Präsentationsräume und übertragen diese auf Ihre Anforderungen und Vorhaben.

weiterlesen ⇥

Auf: www.kulturellebildung.de