Junge Ohren Preis #15 (bis 20.5.2021)

In seiner Jubiläumsedition sucht der Junge Ohren Preis #15 nach digitalen Formaten künstlerischer Musikvermittlung. Ausgezeichnet wird ein Projekt, das in innovativer Weise digitale Technologien zu einem integralen Bestandteil macht, um Musik und/oder das Konzertleben neu erfahrbar zu machen.

Damit öffnet der Wettbewerb in seiner Jubiläumsausgabe den Blick auf das lebendige Laboratorium der Musikvermittlung, dessen Handlungsspektrum sich aktuell um digitale Perspektiven erweitert.

Der Junge Ohren Preis #15 ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert und wird unterstützt von der Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten GVL und der Strecker-Stiftung.

Die Bewerbungsfrist endet am 20. Mai 2021.

weiterlesen ⇥

Auf: www.jungeohrenpreis.de