Förderpreis „The Power of the Arts“ für Kulturschaffende (bis 15.6.2021)

Der Kunst- und Kulturförderpreis „The Power of the Arts“, eine Initiative der Philip Morris GmbH, wird auch 2021 vier Projekte mit insgesamt 200.000 Euro unterstützen. Ausgezeichnet werden herausragende Initiativen und Institutionen, die sich mit den Mitteln der Kunst für eine offene Gesellschaft einsetzen.

© Philip Morris GmbH

22 Preisträger*innen hat die Initiative seit 2017 ausgewählt und mit insgesamt 800.000 Euro gefördert – aus den unterschiedlichsten Bereichen von bildender und angewandter Kunst über Tanz, Musik und Film bis hin zu Literatur und Theater. Die konkreten inhaltlichen Schwerpunkte der Projekte sind so vielfältig wie die engagierten Künstler*innen selbst. „The Power of the Arts“ ist einer der höchstdotierten Förderpreise im Bereich Kunst und Kultur in Deutschland. Eingereicht werden können sowohl Projektvorhaben in Planung als auch Projekte, deren Umsetzung bereits begonnen hat. Interessierte Bewerber*innen können sich bereits jetzt für den Bewerbungsstart im April vormerken lassen.

weiterlesen »

Auf: www.thepowerofthearts.de