Förderung „Mit Freu(n)den lesen“ (laufend)

Alle Einrichtungen, die Zugang zu Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 bis 12 Jahren haben, können sich bei der Stiftung Lesen um eine Förderung bewerben. Durch eine freizeitorientierte Leseförderung wecken Leseclubs und media.labs die Lesemotivation von Kindern und Jugendlichen und stärken ihre Medien- und Lesekompetenz.

In den Leseclubs wird beispielsweise gemeinsam gebastelt, ein digitales Bilderbuchkino angeboten oder ein Hörspiel erarbeitet. Der Aufbau eines Leseclubs umfasst eine umfangreiche Ausstattung mit aktuellen Medien und außerdem Weiterbildungen und Aufwandsentschädigungen für ehrenamtliche Betreuer*innen. Voraussetzungen für eine erfolgreiche Bewerbung sind die nachweisbare Bildungsbenachteiligung im Sozialraum sowie die Möglichkeit, den Leseclub im freizeitlichen und freiwilligen Rahmen anzubieten. Die Bewerbung um einen Leseclub ist während der gesamten Förderphase bis 2022 möglich.

weiterlesen »

Auf: www.leseclubs.de