Aktionstag der Hamburger Musikszene am 4. September 2021

Hamburger Chöre, Orchester, Ensembles, Bands und Theatergruppen werden am 4. September nach
der langen Corona-bedingten Durststrecke das Singen, Musizieren und Spielen feiern – natürlich
unter Beachtung der geltenden Hygieneregeln.

Foto: Hamburger Chorverband

Alle in Hamburg musikalisch Wirkenden sollen sich durch den Aktionstag zum Mitmachen aufgerufen fühlen. Der Tag wird sich aus vielen dezentral über die Stadt verteilten Aktionen zusammensetzen, Platzkonzerte, Offene Singen, Workshops oder Schauspiel. Jeder Beitrag ist willkommen, die breite Beteiligung ist wichtiger als die musikalische Perfektion.

weiterlesen »

Auf: chorverband-hamburg.de