Förderung „Meet and Code“ vom Haus des Stiftens (bis 8.9.2021)

Non-Profit-Organisationen können sich ab sofort mit einem Event auf eine Förderung von 500 Euro bewerben. Hinter der Initiative Meet and Code stehen die Initiatoren SAP, die Haus des Stiftens gGmbH und die jeweiligen Länderpartner des TechSoup Europe-Netzwerkes.

Meet and Code möchte eine Welt schaffen, in der junge Europäer*innen über die notwendigen digitalen Fähigkeiten verfügen, um die eigene Zukunft zu gestalten. Meet and Code geht in das fünfte Jahr – und startet wieder mit virtuellen Events durch. In den letzten vier Jahren haben mehr als 178.000 junge Menschen an fast 4.300 Programmier-Veranstaltungen teilgenommen.

weiterlesen »

Auf: www.stifter-helfen.de