Workshop „Spielend leicht schreiben“ vom 14. bis 18. Juni 2021

Schon mal mit Lauten gemalt? Ein Gedicht gewürfelt? Eine Heldin ausgelost? Am Ende dieses Kurses nehmen die Teilnehmer*innen einen Werkzeugkoffer voller kreativer Methoden für den Einsatz in der Schule und in der Jugendkulturarbeit mit.

Nicht nur Kinder lieben Spiele. In dieser Fortbildung lernen Multiplikator*innen und Schreibanfänger*innen durch spielerisches Ausprobieren den kreativen Umgang mit Sprache zu vermitteln. Die Schreibspiele im Rahmen des Workshops der Akademie der Kulturellen Bildung sollen Lust darauf machen, Sprache zu erleben, die eigene Ausdrucksfähigkeit zu verbessern und diese Schlüsselkompetenz gezielt einzusetzen. 

weiterlesen »

Auf: kulturellebildung.de