Förderung „Tafel macht Kultur“ (bis 1.10.2021)

Seit 2018 ist die Tafel Deutschland e.V. in Kooperation mit der Tafel-Akademie Programmpartnerin von „Kultur macht stark“ und bringt mit dem Projekt „Tafel macht Kultur“ kulturelle Bildung für Kinder und Jugendliche zu den Tafeln.

Kultur erleben und sich selbstbestimmt und kreativ entwickeln: Das strebt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) mit dem bundesweiten Förderprogramm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ an. Fast ein Drittel der Tafel-Kund*innen sind Kinder und Jugendliche. Sie leben überwiegend in einer finanziellen, sozialen und bildungsbezogenen Risikolage. Aufgrund fehlender finanzieller Mittel ist es für sie häufig schwierig, an sozialen und kulturellen Aktivitäten teilzunehmen. Für diese Zielgruppe im Alter von 3 bis 18 Jahren bietet das Programm „Tafel macht Kultur“ die Möglichkeit der kulturellen Teilhabe.

weiterlesen »

Auf: www.tafel.de