Projektförderung „Museum macht stark“ (bis 31.10.2021)

Für sein Vorhaben „Museum macht stark“ erhält der Deutsche Museumsbund als Projektpartner des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) bis 2022 insgesamt 6,4 Millionen Euro. Ziel des Vorhabens ist es, Kinder und Jugendliche im Alter von 5 bis 18 Jahren, die von Hause aus nur wenig mit dem Museum in Berührung kommen, mit den Angeboten dieser öffentlichen Einrichtung bekannt zu machen.

„Museum macht stark“ ermöglicht lokalen Bündnissen, Angebote im außerschulischen Bereich der kulturellen Bildung umzusetzen. Verbindlich sind hierbei zwei ausgeschriebene Formate des Deutschen Museumsbundes. Die kommende 12. Antragsfrist am 31. Oktober 2021 ist für die 2. Förderphase von „Museum macht stark“ die letzte Antragsfrist, mit Förderbeginn ab 1. Januar 2022 oder später. Die Projekte müssen bis spätestens 31. August 2022 abgeschlossen sein.

weiterlesen »

Auf: www.museum-macht-stark.de