Der Hamburger Knabenchor sucht eine Assistenz Ensemble-Management (BFD)

Der Hamburger Knabenchor e.V. sucht zum nächstmöglichen Termin eine*n Freiwillige*n, die/der das Team in Teilzeit für 6 Monate unterstützen möchte – im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes Kultur und Bildung.

Das ist der Hamburger Knabenchor:

Der Hamburger Knabenchor ist eines der traditionsreichen Jugendmusikensembles Hamburgs. Knapp 100 Jungs und junge Männer (bis 23 Jahre) werden hier auf sehr hohem Niveau musikalisch ausgebildet und auf eine intensive Konzerttätigkeit vorbereitet. Zur „Alltagsarbeit“ der Chorschule gehören die wöchentlichen Proben und Stimmbildungseinheiten sowie die musikalische Gestaltung vieler Gottesdienste an der Residenzkirche St. Nikolai Der Konzertchor gibt mehrere große Konzerte im Jahr an verschiedenen Spielstätten, entweder a capella oder in Zusammenarbeit mit großen Solisten und namhaften Orchestern. Häufig wird der Chor zu Festivals eingeladen, so in 2022 im Juni zum 5. Festival de Musica de Camara nach Sao Paolo und im Juli zum Schleswig-Holstein Festival. Solisten des Chores werden gebucht für Produktionen an der Staatsoper, im Thalia-Theater oder auch von in und um Hamburg gastierenden Ensembles. Auf jährlichen Chorreisen in Europa und Übersee sammeln die Jungs internationale Erfahrung und treten als Botschafter deutscher Musikkultur auf.

Das bietet dir der Hamburger Knabenchor:

  • Du arbeitest beim Knabenchor in einem sehr dynamischen, agilen Team für und mit Kindern und Jugendlichen verschiedener Altersstufen.
  • Hier kannst du alles lernen, was zum Management eines professionell aufgestellten Musikensemble gehört.
  • In allen Bereichen hast Du die Chance, sehr eigenverantwortlich zu arbeiten, deine Ideen einzubringen, andere dafür zu begeistern und sie umzusetzen.

So kannst du den Hamburger Knabenchor unterstützen:

  • Mithilfe in der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen.
  • Unterstützung in der Bürokommunikation.
  • Mitwirken in der Öffentlichkeitsarbeit.
  • Gestaltung eines eigenen Projektes je nach Schwerpunkt, zum Beispiel:
  • Öffentlichkeitsarbeit: entwirf Redaktionspläne für social media, die du dann auch gleich selbst umsetzt. Im Bereich Marketing kannst Du Strategien für die „ Marke“ Knabenchor weiterentwickeln oder im Fundraising eine projektbezogenen Crowdfunding-Aktion starten. Bei der Konzert- und Tourneevorbereitung kannst Du Ablaufpläne mit erstellen und deren Einhaltung überwachen und die Koordination mit den Spielstätten und anderen Musikern übernehmen.
  • Pädagogische Arbeit: betreue das Ensemble bei seinen Proben, auf Probenfahrten und auf Tourneen. Du kannst Ideen für Freizeitaktivitäten entwickeln und umsetzen, Reisepläne erstellen und abstimmen und auf Reisen mit dafür sorgen, dass alles möglichst reibungslos und für die jungen Sänger stressfrei verläuft.
  • Bei alldem kannst du zugleich Einblick in die Arbeit der künstlerischen Leitung nehmen, die derzeit von einem jungen, international bereits sehr renommierten Dirigenten besetzt ist. Je nach Qualifikation kannst du auch hier Aufgaben mit übernehmen, etwa in der Assistenz bei Proben oder der Repertoireauswahl und der Notenbearbeitung.

Das wünscht sich der Hamburger Knabenchor von dir:

  • Spaß an der Jugendarbeit
  • Begeisterung für klassische Musik
  • Faible für social media
  • Weltoffenheit
  • Agilität

Mehr Informationen unter: www.facebook.com/hamburgerknabenchor

Das ist der Bundesfreiwilligendienst Kultur und Bildung:

Der BFD ist etwas für dich, wenn du

  • mindestens 23 Jahre alt bist,
  • 6 Monate bis max. 18 Monate Zeit hast,
  • und dich mindestens 20,5 Stunden die Wochen engagieren möchtest

Das bekommst du dafür: Taschengeld bis zu 423 Euro monatlich (bei Teilzeit, z.B. 25 Wochenstunden, sind es 266 Euro), du bist sozialversichert, du wirst von STADTKULTUR unterstützt, du bekommst ein kostenloses Fortbildungsprogramm – und jede Menge Erfahrungen.

Mehr zum BFD Kultur und Bildung: www.bfd-kultur-bildung-hh.de

STADTKULTUR HAMBURG berät Sie zur Auswahl Ihrer Einrichtung, vermittelt Sie weiter und begleitet Sie in Ihrem Engagement. Sie nehmen gemeinsam mit anderen Freiwilligen am Fortbildungsprogramm des Dachverbandes teil und werden bei Fragen und in Orientierungsprozessen unterstützt.

Für deine Bewerbung:

Füllen Sie bitte online den „Fragebogen für Freiwillige“ aus.

Online bewerben »

Dort kannst du diese konkrete Einsatzstelle nennen. Füge bitte auch einen Lebenslauf an. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Wir wertschätzen Vielfalt und wünschen uns Diversität im Bundesfreiwilligendienst. Wir begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, zugeschriebener Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.