Förderung Kinder- und Jugendarbeit: „Aufholpaket Kulturelle Bildung“

Das „Aufholpaket Kulturelle Bildung“ fördert Projekte der außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit im Jahr 2022 aus Mitteln des Kinder- und Jugendplanes des Bundes. Neu seit Mitte Juli sind Zusatzmittel für Projekte, die gezielt ukrainische junge Menschen ansprechen.

Freizeit und Ferien gestalten mit Musik, Kunst, Theater, Literatur, Medien, Spielkultur, Zirkus und Tanz – mit Kindern und Jugendlichen, egal ob sie schon länger hier leben oder gerade erst flüchten mussten. Diese Förderung der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) wird durch das Aktionsprogramm „Aufholen nach Corona“ der Bundesregierung aus Mitteln des Kinder- und Jugendplanes des Bundes ermöglicht.

weiterlesen »

Auf: www.bkj.de