Kinder- und Jugendhilfe: Förderung der Stiftung Deutsche Jugendmarke (bis 26.9.2022)

Die Stiftung Deutsche Jugendmarke unterstützt Vorhaben anerkannter freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit überregionaler oder bundesweiter beziehungsweise modellhafter / innovativer Bedeutung mit bis zu 200.000 Euro.

Bewilligungsfähig sind Vorhaben, die in sich geschlossen sind und eine Laufzeit von maximal zwei Jahren haben. Für die Förderung von Bauvorhaben können zinslose Darlehen beantragt werden. Die Tilgungsdauer orientiert sich an der Zweckbindung und beträgt maximal 20 Jahre. Bereits begonnene Projekte sowie laufende Aufgaben eines Trägers werden nicht gefördert.

Förderanträge können in den Bereichen innovative Projekte, Bauprojekte, Forschungsprojekte und Projekte mit bundesweiter / bundeszentraler Bedeutung gestellt werden. Über die Bewilligung entscheidet die Mitgliederversammlung, die in der Regel jährlich im Frühjahr und Herbst tagt – in diesem Jahr am 25. April und 7. November 2022. Die Anträge für den verbleibenden Termin müssen bis zum 26. September 2022 mit Anlagen per Post eingehen.

weiterlesen »

Auf: www.jugendmarke.de