Neues Förderformat: DiscoverEU Inklusion startet (bis 4.10.2022)

Mit der Förderung „DiscoverEU Inklusion“ können Organisationen und Einrichtungen aus dem Jugendbereich finanzielle und organisatorische Unterstützungsangebote für junge Menschen mit geringeren Chancen beantragen.

DiscoverEU bietet jungen Menschen im Laufe ihres 18. Lebensjahres die Gelegenheit, Europa zu entdecken. In einer zentralen europaweiten Verlosung bewerben sich 18-Jährige für einen Reisegutschein, mit dem sie bis zu einen Monat lang durch Europa reisen können. Sie lernen andere Länder und Kulturen kennen und nehmen die Vielfalt Europas persönlich wahr, entwickeln neue Freundschaften und entdecken Möglichkeiten für ihre zukünftige Bildungs- und Lebensplanung.

Mit seinem zentralen Verfahren ist DiscoverEU jedoch nicht für alle jungen Menschen gleich zugänglich. Damit auch junge Menschen Europa reisend erleben können, die bei der Planung, Organisation und Durchführung einer solchen Lernreise Unterstützung benötigen, gibt es DiscoverEU Inklusion.

Anträge können erstmalig bis zum 4. Oktober 2022 bei JUGEND für Europa eingereicht werden. Für DiscoverEU Inklusion bewerben sich die jungen Menschen nicht selbst, sondern Einrichtungen, die im non-formalen Kontext mit der Zielgruppe arbeiten, wie z. B. Einrichtungen aus der Jugendsozialarbeit, Jugendverbände, Offene Jugendeinrichtungen, Jugendbildungsträger. Zum Start des neuen Förderformats werden mehrere digitale Serviceveranstaltungen angeboten.

weiterlesen »

Auf: jugendhilfeportal.de