Online-Workshop: Politische Kommunikation in den Sozialen Medien am 27. Oktober 2022

Die gezielte Nutzung von Social-Media-Plattformen gehört längst zum Repertoire der politischen Kommunikation. Aber auf welchen Plattformen finden sich die Zielgruppen? Und wie können Inhalte so aufbereitet werden, dass die Botschaften auch ankommen? Ein Workshop vom Haus des Stiftens gibt einen Überblick.

Eine gezielte Nutzung der gängigen Social-Media-Plattformen gehört längst zum Standard-Repertoire von politischen Kommunikator*innen. Denn ohne digitale Sichtbarkeit finden Organisationen und ihre inhaltlichen Schwerpunkte schlichtweg nicht statt. Aber auf welchen Plattformen finden wir unsere Zielgruppen? Und wie können Inhalte für soziale Medien so aufbereitet werden, dass unsere Botschaften auch ankommen?

Dieser Online-Workshop vom Haus des Stiftens gibt den Teilnehmenden einen Überblick zum aktuellsten Stand der Umsetzung politischer Kommunikation in den sozialen Medien.

Workshop-Trainer Massieh Zare ist Agenturinhaber seiner gleichnamigen Agentur für politische Kommunikation mit Sitz in Berlin. Zu seinen Kunden gehören bisher insbesondere Verbände, Stiftungen, NGOs und internationale Organisationen. Für sie konzipiert und begleitet er Strategien zur Kommunikation und Interessenvertretung politischer Inhalte.

Der Workshop findet am 27. Oktober 2022 von 9 bis 13 Uhr online statt. Die Kosten betragen 110 Euro.

weiterlesen »

Auf: www.hausdesstiftens.org